Mini Tortilla-Pizzen mit Salami

Oh mann was ist das bloß für ein Schietwetter wieder! Wo bleibt nur der Frühling? Naja, gegen das graue Wetter hilft ein schöner Strauß voller bunter Tulpen und ein gemütlicher Einkauf auf dem Pasinger Viktualienmarkt. So langsam wird es wieder etwas bunter auf dem Markt und ich bekomme jede Menge Inspirationen für leckere Gerichte mit frischem Gemüse. Neben dem Gemüse- und Obststand, bei dem ich regelmäßig einkaufe, gehe ich auch noch sehr gerne in die kleine Käserei.  Dort gibt es eine tolle Auswahl an verschiedenen Käsen und feinen Wein. Und dann ist da ja auch noch der kleine Stand, der verschiedenes Geflügel, frische hausgemachte Butter vom Hof und ganz tolle Bio-Eier verkauft. Warum hab ich den noch nicht früher entdeckt bzw. beachtet? 

Mini Tortilla-Pizzen

Heute habe ich auf dem Markt die Zutaten für eine wohltuende Hühnersuppe und für die geniale gesunde Lasagne von Carrotsforclaire gekauft. Die Lasagne werde ich euch die kommenden Tage noch vorstellen. Die Hühnersuppe gab es heute Abend mit Maultaschenstreifen zum Abendessen. 

Mini Torilla-Pizzen

Und jetzt möchte ich euch noch die kleinen Mini Tortilla-Pizzen präsentieren. Die habe ich zusammen mit den Party-Schnecken für den Geburtstag einer Freundin zubereitet, auf dem wir vergangenen Freitag eingeladen waren. Diese kleinen Pizzen sind blitzschnell gemacht, schmecken ultralecker sowohl warm, als auch kalt und lassen sich nach Belieben variieren.
Für die Mini Tortilla-Pizzen braucht ihr lediglich ein paar Weizen-Tortillas, passierte Tomaten, Käse und euren Lieblingspizzabelag. Und los geht der Pizzaspaß! Ich habe für die Party ganz klassische Salami-Pizzen gemacht. Die kamen super an!
Ich kann mir aber auch sehr gut vorstellen, die Pizzen als vegetarische Variante mit Mozzarella und Kirschtomaten zu backen. Oder eine Hawaii-Variante mit klein geschnittenem Schinken und klein gewürfelter Ananas. Thunfisch mit klein geschnittenen roten Zwiebeln wäre auch denkbar oder wie wäre es mit einer mexikanischen Variante mit etwas krümelig gebratenem Hackfleisch, Kidneybohnen und Mais? Ihr seht, es ist wirklich alles möglich und ihr müsst einfach ausprobieren, wie euch die kleinen Mini Tortilla-Pizzen am besten schmecken!

Mini Tortilla-Pizzen "Salami"
Ergibt 24 Mini-Pizzen
Zutaten
  1. 3 Weizen-Tortillas
  2. 300 ml passierte Tomaten (Polpa)
  3. 1/2 EL getrockneter Oregano
  4. 1 Knoblauchzehe
  5. 150 g geriebener Mozzarella
  6. 5 Mini-Salamis
  7. Salz
  8. frisch gemahlener Pfeffer
  9. etwas Olivenöl
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 210 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Mulden eines Muffinblechs dünn mit Öl einfetten.
  2. Aus den Tortillas mithilfe einer vollen Konservendose 24 Kreise ausstechen. 12 Kreise in die Mulden des Blechs setzen, dabei darauf achten, dass jeweils ein kleiner Rand entsteht.
  3. Für die Pizzasauce die passierten Tomaten mit Oregano, gehacktem Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Die Salamis in dünne Scheiben schneiden. Je 1 TL Pizzasauce auf die Tortillas geben und mit etwas geriebenem Mozzarella bestreuen. Zum Schluss die Mini-Salamischeiben auf dem Käse verteilen und die Mini-Pizzen im heißen Ofen (Mitte) in ca. 10-12 Minuten goldgelb backen.
  4. Die Mini-Pizzen aus den Mulden lösen und wahlweise sofort servieren oder auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Schätze aus meiner Küche http://www.schaetzeausmeinerkueche.de/

Das tolle Holzbrett gibt es übrigens bei ilovenature! Über den Online-Shop kann man wunderschöne, handgefertigte Holzbretter – auch auf Wunschanfertigung – bestellen. Ich habe mir dieses und noch ein anderes Brett bestellt und bin total glücklich mit den Brettern! Man kann tolle Käseplatten darauf anrichten und sie eigenen sich natürlich hervorragend als Foodprop! Schaut einfach mal vorbei, es lohnt sich definitiv! Und nicht abschrecken lassen weil alles auf polnisch ist. Wenn man sich ein bisschen durchklickt, dann versteht man es schon und man kann auch über Facebook auf englisch Kontakt aufnehmen. 😉

Viel Spaß beim Pizzabacken!

Eure Marie mit Herz  

One thought on “Mini Tortilla-Pizzen mit Salami

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.