Party-Schnecken

Gestern waren Herr S. und ich auf dem Geburtstag einer Freundin eingeladen und wir haben Fingerfood für das Buffet mitgebracht. Da ich direkt vor dem Geburtstag wenig Zeit hatte, musste es also etwas sein, das sich schnell und ohne großen Aufwand zubereiten lässt. Ich hab ein bisschen hin und her überlegt… Zuerst wollte ich meine schwäbischen Schinken-Käse-Hörnle machen. Die Idee habe ich aber schnell verworfen, da die Zeit für die Zubereitung wegen der längeren Kühlzeit des Teiges nicht ausgereicht hätte. Dann hab ich mich aber für ganz einfache Blätterteig-Schnecken entschieden. Der Klassiker: Schinken-Käse-Schnecken. Aber in einer etwas verfeinerten Version.

Party-Schnecken

Die Füllung der Blätterteig-Schnecken besteht aus Schinken, geriebenem Käse, Frischkäse, frischen Kräutern, Lauch, Zitronensaft und nach Belieben etwas Feta. Das Original für diese Schnecken habe ich bei Mara von Maras Wunderland auf meiner Suche nach dem Fingerfood entdeckt. Die Idee mit dem Lauch hat mir gut gefallen, denn so werden die Schnecken einfach noch ein bisschen aufgepeppt. Für eine vegetarische Variante – die ich aber nicht mehr fotografiert habe – besteht die Füllung aus halbgetrockneten Tomaten, Frischkäse, Basilikum, etwas Pesto, Tomatenmark, Knoblauch, Parmesan und Mozzarella. Diese Variante schmeckt auch himmlisch und ihr solltet sie unbedingt probieren.

Party-Schnecken

Die Party-Schnecken sind ideal für das Fingerfood-Buffet, lassen sich gut verpackt transportieren und schmecken warm und kalt.
In einem der nächsten Beiträge hier auf dem Blog zeige ich euch noch ein Rezept für partytaugliches Fingerfood. Ich sag nur soviel: Pizza!
Aber lasst euch überraschen. 😉
Nun erst mal zum Rezept für die Party-Schnecken. Vielleicht sind die ja auch für den ein oder anderen zum Osterbrunch gerade richtig?

Party-Schnecken
ergibt ca. 60 kleine Party-Schnecken
Zutaten
  1. 3 Rollen Blätterteig
  2. 325 g Doppelrahmfrischkäse
  3. 1/2 Bund Petersilie
  4. 1/2 Bund Schnittlauch
  5. 1 kleine Stange Lauch
  6. Saft von 1/2 Zitrone
  7. 200 g Kochschinken
  8. 40 g Feta
  9. 100 g geriebener Bergkäse (oder Emmentaler)
  10. Salz
  11. frisch gemahlener Pfeffer
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Den Frischkäse in eine große Schüssel geben. Petersilie und Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein hacken. Den Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Kräuter und Lauch mit dem Zitronensaft unter den Frischkäse mengen.
  3. Kochschinken fein schneiden und Feta zerbröseln. Schinken, Feta und geriebenen Käse unter den Kräuterfrischkäse rühren.
  4. Die Blätterteigrollen ausbreiten und je 1/3 der Frischkäsemasse gleichmäßig (mit einer Palette) auf dem Teig verteilen, salzen und pfeffern. Dann jeweils von der Längsseite her aufrollen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  5. Die Scheiben mit etwas Abstand zueinander auf das Backblech setzen und im heißen Ofen (Mitte) in ca. 20-25 Minuten goldgelb backen.
Hinweis
  1. Die Schnecken habe ich in drei Schüben hintereinander im Backofen gebacken, da ich die Verwendung von Umluft bei Blätterteiggebäck vermeide.
Für die vegetarische Tomaten-Variante
  1. 325 g Doppelrahmfrischkäse
  2. 1 Bund Basilikum
  3. 1/2 Bund Schnittlauch
  4. Saft von 1/2 Zitrone
  5. 150 g geriebener Mozzarella
  6. 50 g geriebener Parmesan
  7. 100 g halbgetrocknete Tomaten in Öl eingelegt, gut abgetropft
  8. 2 TL Tomatenmark
  9. 1-2 TL Basilikumpesto
  10. 1 Knoblauchzehe
  11. Salz
  12. frisch gemahlener Pfeffer
  13. Den Frischkäse in eine große Schüssel geben, die Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken. Kräuter mit Zitronensaft, Mozzarella, Parmesan, Tomatenmark und Basilikumpesto unter den Frischkäse rühren. Die halbgetrockneten Tomaten klein schneiden, Knoblauch schälen und fein hacken und beides unter die Frischkäsemasse heben.
  14. Die Blätterteig-Schnecken wie oben beschrieben zubereiten.
Schätze aus meiner Küche http://www.schaetzeausmeinerkueche.de/

Ich wünsche euch ein wunderschönes sonniges Wochenende!

Eure Marie mit Herz  

2 thoughts on “Party-Schnecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.