1. Augsburger Bloggerbrunch

Heute gibt es mehr Fotos als Text – auch mal schön oder? 

Button

Notizbuch

Gestern war es endlich soweit! Der 1. Augsburger Bloggerbrunch hat statt gefunden.
Als ich vor einigen Wochen davon erfahren habe, war sofort klar – da muss ich dabei sein! 😉
Also hab ich mich schnell bei der lieben Ramona von Frl. Moonstruck kocht angemeldet. Sie hat den tollen Bloggerbrunch nämlich zusammen mit der Julia von Chestnut & Sage organisiert. Und das haben die beiden wirklich fantastisch und mit so viel Mühe und Liebe zum Detail gemacht! Ein großes DANKESCHÖN dafür auch noch mal auf diesem Wege! ♥

Eigentlich wollte ich euch gleich gestern Abend schon davon berichten, denn in meinem Kopf waren so viele tolle Gedanken dazu. Aber als ich zu Hause war, noch einige Dinge erledigen musste, war ich hundemüde.
Aber dafür gibt’s jetzt den Beitrag – mit ganz vielen Fotos.

Los ging’s um 10 Uhr am Pasinger Bahnhof. Dort habe ich mich mit Simone von Ofenlieblinge und Sarah von Stilküche getroffen. Simone war unsere Chaufferuin nach Augsburg. 😉

Henrys Coffee

In Augsburg angekommen, aus dem Parkhaus raus und zum Henry’s Coffee. Kurz vor dem Café haben wir uns überlegt, ob wir die anderen Blogger auch gleich erkennen, ob überhaupt schon jemand da ist???
Aber es war nicht zu übersehen! In der Mitte des Cafés war eine lange Tafel mit lauter weißen Papiertüten mit Namensschildern drauf (dazu weiter unten noch mehr). Und dann kamen auch schon Ramona und Julia samt Hund Patch mit einem großen „Hallo!!! Schön, dass ihr da seid!!“ :-)
Wir sind also gleich total sympathisch empfangen worden. An der großen Tafel saßen schon einige Bloggerinnen und auch ein Blogger -> eine echte Rarität in der Foodblogger-Szene mit Schwerpunktthema Backen. 😉 Insgesamt waren es 2 Blogger und 17 Bloggerinnen.

Julia Ramona

Mit dabei waren:

Johanna – My tasty little beauties
Daniel – Prinz Leinad
Anna – Annas Backwelt
Jessie – Luxuria Food
Julia – Chestnut & Sage (Organisatorin Bloggerbrunch)
Ramona – Frl. Moonstruck kocht (Organisatorin Bloggerbrunch)
Steffen & Sabrina – Feed me up before you go-go
Angelina – Teigfabrik
Carina – Ina Mias Allerlei
Tammy – Miss Tammy
Simone – Ofenlieblinge
Sarah – Stilküche
Julia & Nina – JuNi Lifestyle Blog
Nina – Schokobeeri
Ilka – Die Welt der kleinen Dinge
Ylva – Der Klang von Zuckerwatte

Nach vielen „Hallo“’s, „Wer bist du denn?“, „Wie heißt dein Blog?“, „Schön, dass du da bist!“ und „Habt ihr es gut gefunden?“ hat sich jeder zu einer Papiertüte mit dem passenden Namensschild gesetzt.

Tüte

Namensschild

Julia und Ramona haben ein paar kurze Worte gesagt und dann ging das Geschnatter schon los!
Es wurde über Blognamen, Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest und Bloglovin geredet. Jeder brachte seine Erfahrungen und Gedanken ein, Tipps wurden weitergegeben und offene Fragen beantwortet.
Und nicht nur verbal haben wir uns ausgetauscht. Simone von Ofenlieblinge hat mir eine zuckersüß verpackte Aprikosen-Amaretto Marmelade mitgebracht, Jessie von Luxuria Food hat jedem einen süßen Muffin geschenkt und viele hatten auch ihre eigenen Visitenkarten dabei, die natürlich stolz ausgetauscht wurden.

Marmelade

Muffin

Bei dem vielen Input war es gar nicht so einfach, sich für ein Getränk oder eine Speise zu entscheiden, als Georg, der Kellner plötzlich da stand und Bestellung aufnehmen wollte. 😀

Das Henry’s Coffee ist eine wunderschöne Location, perfekt für Frühstück und Brunch und es gibt jede Menge Feine Sachen! Einfach genau richtig für so einen Bloggerbrunch…

Das ist übrigens Georg – zusammen mit Julia und Ramona. Er hat uns supernett bedient!

Georg mit Ramona und Julia

Irgendwann hatten wir uns dann für Speisen & Getränke entschieden. Die einen wählten Pancakes mit Ahornsirup oder Nutella, die anderen das Brunchbuffet mit Brötchen, Croissants, Müsli, Obstsalat, Rührei, Spiegelei, Wurst, Käse und diversen Konfitüren.
Und so wurden die Tische, die sowieso schon mit Goodie-Bags (Papiertüten), Notizbüchern, Schreibzeug und Kameras voll waren, noch voller…
Ich muss ehrlich sagen, zum Essen sind wir eigentlich gar nicht richtig gekommen – so viel haben wir geredet. 😉

Kuchenbuffet

Frühstück

Cakes

Pancakes

Nach einiger Zeit haben wir dann alle mal die Plätze getauscht. Dabei hat sich herausgestellt, dass sehr viele aus dem Ulmer Raum dabei waren. Für mich total lustig, denn mal wieder ein bisschen Schwäbisch (für mich als Heimat-Stuttgarterin) hat auch gut getan!

Bloggerrunde

Jetzt aber zu den Goodie-Bags, die total liebevoll gestaltet waren. Mit Masking Tape und der Inhalt erst…! Neben der aktuellen Ausgabe der Deli, gab es je ein Päckchen von 5 Cups ans some sugar und Die Schönhaberei. Total süß – auf dem 5 Cups-Päckchen stand der Name samt Blogname von jedem. Für diejenigen, die 5 Cups noch nicht kennen – schaut mal vorbei, da gibt es leckeren, individuellen Tee.
Im Schönhaberei-Päckchen waren hübsche Muffinförmchen, Lollies und süße Eisbecher samt Deckel und Löffel.
Eine ganz tolle, zuckersüße Goodie-Bag, wie ich finde! Vielen Dank dafür! ♥

5 Cups

5 Cups

Schönhaberei

Was ich mich immer wieder gefragt habe: Was denken die anderen Gäste im Café eigentlich??
Wir waren nämlich schon eine lustige Truppe: haben gegessen, getrunken, geplaudert, Fotos gemacht, Geschenke ausgetauscht, Notizen gemacht und mit Sicherheit so gewirkt, als würden wir uns schon ewig kennen…
Aber wie auch schon Ramona in ihrem Bericht geschrieben hat: Es war einfach so toll, nicht überlegen zu müssen, ob es jetzt komisch kommt, wenn man Fotos macht… wir waren einfach unter Gleichgesinnten. 😉

Ich muss sagen, es war wirklich schön mal zu sehen, wer hinter den vielen tollen Blogs steckt. Zugegeben, einige kannte ich zuvor noch nicht – aber so ging’s den anderen ja sicher auch.
Jetzt bin ich um viele Ideen, Erfahrungen und Tipps reicher und bin total glücklich, dass ich am 1.Augsburger Bloggerbrunch dabei war!

Ab jetzt – Bitte mehr davon!!! :-)

Und jetzt lasse ich noch ein paar Fotos sprechen:

Foto Buch

Hund Patch

Bloggerrunde

Henrys

Kuchen

Bloggerrunde

Henrys

Männer unter sich

Simone Marie

Sarah Simone

Eure Marie ♥

Eure Marie mit Herz  

11 thoughts on “1. Augsburger Bloggerbrunch

  1. Meine liebe Marie!
    Du hast ja wuuunderschöne Bilder gemacht. Vielen lieben Dank! Auch für deine Worte.
    Ich quietsche bei jedem neu erscheinenden Bericht über den Brunch los und lese mit Gänsehaut, dass es euch gefallen hat.
    Ich habe mich sehr gefreut, dich kennengelernt zu haben.♥
    Alles Liebe,
    Ramona

    1. Dem schließe ich mich sehr gerne an, liebe Marie! Wunderschöne Bilder (viel mehr als ich vor lauter Quatschen gemacht habe *hihi) und ein herrlicher Text, der diesen traumhaften Tag wieder voll aufleben lässt. hach, ich hab gerade das Gefühl, ich sitze noch zwischen Euch, mit einem Kaffe in der einen und einem Stift in der anderen Hand.

      Es war so schön Dich kennen gelernt zu haben und hoffe, wir sehen uns bald wieder!
      Ganz liebe Grüße!
      Ylva

      1. ich werde ja ganz rot vor lauter Komplimenten! =) Ich fand’s auch echt schön, euch kennen gelernt zu haben und finde, wir müssen das echt öfter und regelmä0ig machen! 😉

        Liebe Grüße,
        Marie

  2. Liebe Marie,
    vielen lieben Dank für Deinen tollen Bericht! Ich hab mich riesig gefreut, Dich kennenzulernen, Deinen Blog zu entdecken und ich kann mich Dir wirklich nur anschließen: Jetzt bitte mehr davon! Ich hoffe, dass Du genau so viel Freude an diesem Tag hattest wie ich und noch viel mehr hoffe ich, dass wir in Kontakt bleiben und uns ganz bald wieder treffen!
    Ganz viele liebe Grüße!
    Julia

  3. Liebe Marie,

    wirklich tolle Bilder, und ein schöner – sehr treffender – Bericht! Ich freue mich, dich kennen gelernt zu haben, und freue mich schon aufs Picknicken 😉
    Liebe Grüße aus Ulm,
    Ilka

  4. Liebe Marie,
    ein schöner Bericht! Und ich habe mich sehr gefreut, dich endlich – nach unseren unzähligen Chatnachrichten – auch endlich mal persönlich kennenzulernen :-).
    Liebe Grüße und ich sag mal – bis morgen :-)
    Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *