Kürbis-Risotto mit Thymian und Red Marble Cupcakes

´Zweimonatiges Bild

Nachdem gestern das zweimonatige Bestehen meines Blogs war, freue ich mich riesig über die 3318 Klicks und Besucherzahlen von bis zu 150 an manchen Tagen!  🙂 Als ich im Dezember gestartet hatte, hätte ich nie gedacht, dass ich schon nach zwei Monaten so viele Klicks bekomme. Ein großes Dankeschön hierfür!!!! 🙂

Und zur „Feier des Tages“ (von gestern) gibt es heute gleich zwei Rezepte. Eins für die kalten Tage und eins, passend zum bevorstehenden Valentinstag:

ein cremiges Kürbis-Risotto verfeinert mit Thymian und Parmesan

***

Red Marble Cupcakes

***

Ich wünsche euch viel Spaß beim Kochen und/oder Backen!

Risotto

Rezept Risotto

Risotto mit Kürbsi

Und nun zu den Red Marble Cupcakes!

Diese Cupcakes sehen richtig toll aus, da sie dunkelbraun und leuchtend rot sind. Für meine Cupcakes habe ich eine Lebensmittelfarben-Paste benutzt. Die lässt sich schön unter den Teig mischen und der Teig behält seine Konsistenz, da keine zusätzliche Flüssigkeit dazu kommt. Diese Pasten gibt es im Spezialversand für Cupcakes und Torten. Unter der Rubrik „Das gefällt mir“ habe ich euch ein paar Tipps zusammen gestellt.

Red Marble

Rezept Red Marble

Tüllblume

Red marble Cupcakes

Eure Marie mit Herz  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.