Paella – von der Sonne geküsst

Summer Breeze

Paella 0

Draußen ist es so richtig winterlich und so langsam wünsche ich mir, dass es wieder wärmer wird und die Sonne ein paar Strahlen durchblicken lässt. In Gedanken an die Sonne, habe ich mich an ein super leckeres Paella-Rezept erinnert, das ich letzten Sommer gemacht habe. Und um nur ein kleines Bisschen Sommer-Feeling ins Haus zu holen, habe ich eine schöne große Pfanne voll Paella gemacht! Traumhaft lecker! 🙂
Damit auch ihr die tolle Paella genießen könnt, gibt’s hier das Rezept von mir. Und wir finden, dass die Paella auch perfekt für eine kleine Party oder ein Fest ist. 🙂

Rezept Teil 1

Hier mein Rezept für die Paella. Ich mache sie nicht klassisch spanisch mit Hähnchen oder Kaninchen, Meeresfrüchten und Chorizo. Sie schmeckt aber trotzdem hervorragend mit frischem Lachsfilet und Garnelen. Wer Hähnchen und Chorizo dazu machen möchte, nimmt einfach etwas weniger Garnelen und Lachs und füllt mit Hähnchen und Chorizo auf. Dann müssen Meeresfrüchte und Fleisch nacheinander kurz angebraten werden, beiseite gestellt werden und zum Schluss noch mal wie im Rezept beschrieben auf den Reis gelegt werden.

Rezept Teil 1

Rezept Teil 2

Paella2

Eure Marie mit Herz  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.