Berry-Apple-Punch und Ginger-Sage-Tea mit Apfelessig

[DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG FÜR MAZZETTI]

Heute habe ich euch zwei superleckere Drinks mitgebracht, die vor allem in der kalten Jahreszeit toll schmecken. Garantiert ist für jeden Geschmack etwas dabei, denn es gibt einen fruchtig-süßen Berry-Apple-Punch und einen etwas herberen Ginger-Sage-Tea. Beide Drinks werden mit dem köstlichen Bio-Premium Apfelessig von Mazzetti l’Originale zubereitet.

Berry-Apple-Punch Apfelessig Mazzetti l'Originale

Berry-Apple-Punch mit Apfelessig Mazzetti l'Originale

Ihr werdet euch nun denken, wie passt Apfelessig mit (süßen) Heißgetränken zusammen? Genau diese Frage habe ich mir auch gestellt, als ich den neuen Premium Apfelessig von Mazzetti l’Originale vor mir stehen hatte. Nachdem ich ein bisschen ausprobiert habe und ein wenig hier und dort getüftelt habe, hat mir der feine Apfelessig sehr gut in Kombination mit fruchtigen Beeren geschmeckt. Und so ist die Idee für den Berry-Apple-Punch entstanden.

Berry-Apple-Punch mit Apfelessig Mazzetti l'Originale

Berry-Apple-Punch mit Apfelessig Mazzetti l'Originale

Der süße Berry-Apple-Punch wird mit Apfel- und Orangensaft, feinen Beeren, Äpfeln und Orangen und weihnachtlichen Gewürzen zubereitet. Dazu ein ordentlicher Schuss dunklen Rum und etwas Apfelessig. Der Punsch ist zügig zubereitet und heizt kräftig ein. Besonders gerne habe ich die vielen verschiedenen Früchte, die den herrlichen Punschgeschmack super annehmen. Man kann sie am Ende wunderbar aus der Tasse löffeln. Dazu noch ein paar süße Plätzchen und einem gemütlichen Adventsabend mit Familie und Freunden steht nichts im Weg.

null

Ginger-Sage-Tea mit Apfelessig Mazzetti l'Originale

In Anlehnung an den trendigen Drink mit dem lustigen Namen Switchel habe ich auch noch ein feines Heißgetränk mit Ingwer, Salbei, Limettensaft, Mangosirup und Apfelessig kreiert. Der Ingwer-Salbei-Tee schmeckt super, hilft bei kratzendem Hals und beginnender Erkältung dank der Wirkstoffe in Ingwer und Salbei. Natürlich gibt es diesen Tee nicht nur wenn wir erkältet sind, dafür schmeckt er einfach zu gut. Ich mag besonders die leicht herbe Note und den süßlichen Geschmack des Mangosirups in diesem Drink.

Ginger-Sage-Tea mit Apfelessig Mazzetti l'Originale

Berry-Apple-Punch
Zutaten
800 ml Apfelsaft, naturtrüb
4 EL Orangensaft, frisch gepresst
10 Brombeeren
10 Himbeeren
½ Apfel in Stücke geschnitten
½ Bio-Orange in Stücke geschnitten
3 Stiele Thymian
5 Gewürznelken
1 Zimtstange
2 TL brauner Zucker
2 EL Rum
2 EL Apfelessig

Zubereitung
Den Apfelsaft zusammen mit dem Orangensaft, den gewaschenen Beeren, Apfel- und Orangenstücken, Thymian, Gewürznelken, Zimtstange und Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze langsam erwärmen. Rum und Apfelessig unterrühren und alles für ca. 10 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen. Den Punsch mit den Früchten servieren.

Ginger-Sage-Tea
Zutaten

15 g Ingwer, geschält
10 frische Salbeiblätter
1 TL brauner Zucker
800 ml Wasser
1 EL Limettensaft
3-4 EL Mangosirup
2 EL Apfelessig

Zubereitung
Den Ingwer in Scheiben schneiden und zusammen mit den gewaschenen Salbeiblättern und dem Zucker in eine Kanne geben. Das Wasser aufkochen, in die Kanne gießen und so lange rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den Ingwer-Salbei-Tee ca. 5 Minuten ziehen lassen. Anschließend Limettensaft, Mangosirup und Apfelessig hinzugeben, umrühren und weitere 5 Minuten ziehen lassen. Mit je einer Scheibe Ingwer und Limette servieren.

Den Premium Apfelessig von Mazzetti l’Originale bekommt ihr in gut sortierten Supermärkten. Ich mag ihn besonders gerne auch zum Kochen und für Salate. Für mich ist es einer der besten Apfelessige, denn er ist zu 100 % naturbelassen und enthält als einziger Essig auch die gute Essigmutter. Der Essig wird weder gefiltert noch pasteurisiert und gibt Gerichten durch das süßsaure Aroma eine herrlich fruchtige Note. Verwendet ihr denn auch gerne Apfelessig beim Kochen? 

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Mazzetti l’Originale entstanden. Vielen Dank für die feine und leckere Zusammenarbeit.