Wer bloggt hier?

… und wie ich zum Bloggen gekommen bin:

Auf meinem Blog schreibe ich unter meinem zweiten Vornamen Marie.
Ich bin übrigens 24 Jahre alt, komme ursprünglich aus Stuttgart und lebe nun in meiner Wahlheimat München mit meinem Mann Herrn S. Wie ihr sehen könnt, liebe ich das Kochen, Backen und Fotografieren und kreiere leidenschaftlich neue Rezepte. Seit März 2013 bin ich stolze Besitzerin einer fantastischen digitalen Spiegelreflexkamera (Modell Canon EOS 1100 d, mittlerweile Modell Canon EOS 700d), womit ich meine Fotos mache. Seit Dezember 2013 besitze ich zudem ein 50mm-Objektiv mit 1,8 mm Brennweite, womit ich schöne Foodfotos knipsen kann.     

Marie 1

Das Kochen habe ich mir selbst beigebracht. Als ich von zu Hause weg und nach München gezogen bin, hat die Kocherei begonnen. Auf das eher eintönige Essen in der (Männer-)WG – Hamburger, Hot Dog, Pizza, Lasagne… und das Ganze wieder von vorne – hatte ich schnell keine Lust mehr und dann musste eben der Kochlöffel her! Da ich zu Beginn meiner Zeit in München sehr viel freie Zeit gehabt habe, hatte es sich schnell eingespielt, dass ich für alle (3 Jungs und mich) am Abend gekocht habe. Mein Ziel war es, jeden Tag etwas anderes auf den Tisch zu bringen! Die Jungs waren begeistert (wahrscheinlich hing ihnen das bisherige Essen auch zum Hals raus 😉 ) und mir hat es von Beginn an großen Spaß gemacht. Und so bin ich Tag für Tag um viele Erfahrungen – was das Kochen angeht  – reicher geworden und heute sehr dankbar über diese Zeit, denn ohne sie hätte ich niemals eine so große Leidenschaft zum Kochen bekommen.

Pasta, Kartoffeln & Reis

2012 ist die zweite große Leidenschaft, nämlich das Backen dazugekommen. Zwar habe ich schon als Kind und Teenie immer sehr gerne gebacken, vor allem Muffins hab ich sehr gerne gemacht. Aber so richtig als Hobby habe ich das Backen erst dann für mich entdeckt. Seither koche und backe ich natürlich auch sehr gerne für Gäste und meine Rezepte sind im Bekanntenkreis sehr gefragt. Anfangs habe ich einen Rezepte-Newsletter (per Mail) eingerichtet, aber damit war ich nicht so ganz zufrieden. Und als ich dann den Film „Julie & Julia“ gesehen habe, hat mich die Lust aufs Bloggen gepackt und mein eigener Food-Blog musste her! 😉

Mit Beginn der Bloggerei (Dezember 2012) kam die dritte Leidenschaft – das Fotografieren – dazu. Bislang hatte ich Fotos wie jeder Andere gemacht. Im Urlaub, auf Partys oder sonstigen Anlässen, mehr aber auch nicht. Jetzt muss die Kamera immer griffbereit liegen, damit ich die Schätze aus meiner Küche sofort knipsen kann. 😉

Ich ♥:
* München * Schokolade * mein Klavier * meine Querflöte * Kochbücher * Backbücher * Pasta * Lachs * Heimatstadt Stuttgart * Korsika (Calvi) * weiße Schokolade * Blätterteig * Holunderblütensirup * Wirsing * Plose Wasser * Cappuccino * Vapiano * Tapas * Antipasti * Foodblogs * Paperstraws *

Ich ♥ nicht:
Mais * Blutwürste * Grünkohl * Peperoni * Spitzkohl * Weißwürste * 

In meiner Freizeit probiere ich immer wieder neue Rezepte aus, setze alles schön in Szene und fotografiere die kleinen und großen Leckereien. Bilder und Rezepte gibt es dann hier auf meinem Blog. Neben der Bloggerei veranstalte ich private Dinners, zu denen Freunde, Bekannte & Verwandte eingeladen sind. Hier verwöhne ich meine Gäste in Form eines mehrgängigen Menüs. Mein großer Traum vom eigenen Koch- bzw. Backbuch geht hoffentlich auch noch in Erfüllung! 😉

Wer Fragen, Anregungen oder Sonstiges mitteilen möchte kann mir eine Mail an info@schaetzeausmeinerkueche.de schreiben. Ich werde so schnell wie möglich antworten.

=> Impressum
=> Datenschutzerklärung

42 thoughts on “Wer bloggt hier?

  1. was soll ich sagen? ich bin begeistert von deinem Blog. alles sehr liebevoll und aufwendig…. von den rezepten spreche ich mal lieber nicht, sonst läuft mir gleich wieder das wasser im mund zusammen.
    bitte weiter so.

    LG aus Parsdorf
    Theresa

  2. Hallo Marie,
    ich bin heute zufällig über deinen Blog gestolpert und wollte dir nur ein kurzes Lob aussprechen: man sieht, dass viel Mühe hinter den Artikeln und Bildern steckt und ganz viel Liebe hinter dem gesamten Blog. Ich werd hier öfter mal vorbei gucken 😉

  3. wenn ich all diese rezepte sehe, rieche und anschaue dann läuft mir die Suppe im Mund zusammen, scheine also doch ein richtiger Genießer zu sein, ich hoffe du hast nix dagegen wenn ich dich zum „wiederfinden“ mit auf meinem Blog verlinke ( was schon geschehen ist..lacht) denn ich hab so einige Freunde, die ebenso wild auf neue rezepte sind.Ein schöner, lehrreicher Blog auf dem man vieles findet was interessiert…Schön gemacht, mein Kompliment liebe Karin…meint Angel von den Neu – Bloggern…

  4. Ich finde deinen Blog echt klasse. Das Design gefällt mir sehr gut und deine Fotos sind toll. Ich bin nun auch am überlegen, ob ich meinen eigenen Foodblog schreiben soll, da kochen, backen und ebenso das Fotografieren meine liebsten Hobbys sind 🙂 Dein Blog ist eine super Inspiration!

  5. Oh Marie,
    wie überaus lecker sich deine Gulaschsuppe liest.
    Morgen werde ich sie gleich mal für meine Gäste kochen.
    Danke dir!

      1. Ich werde die Lachsforelle auf Zitronenrisotto kochen. Beim Dessert und der Vorspeise bin ich noch nicht ganz sicher. Ich lass mich gerne von den „Schätzen aus Deiner Küche“ inspirieren. Lg.Hannelore

        Von meinem iPad gesendet

        >

  6. Lachsfilet auf Zitronenrisotto. Beim Nachtisch bin ich noch unschlüssig. Es gibt ja so viel gute Sachen, die ich gerne kochen würde.da habe ich für die nächsten Besucher genug Auswahl. Lg. Hannelore

  7. Hey 🙂
    Ich bin gerade durch Zufall und Google auf dich gestossen – und LIEBE LIEBE LIEBE jetzt schon Deinen Blog! Danke für all die Anregungen und die Inspiration! Beste Grüße aus deiner alten Heimat 🙂

  8. Hallo Marie ..
    Habe eben Deinen Blog über die Zeitschrift Küchenzauber entdeckt . Freue mich Dich gefunden zu haben. Werde jetzt öfter vorbei schauen …
    Liebe Grüsse
    Antje

  9. Hallo Marie! Auch ich habe damals Julie und Julia gesehen und ich habe diesen Film verschlungen 🙂 Ein ganz toller Blog….. Ich habe mich noch nie irgendwo angemeldet aber für deinen „Newsletter“ werde ich mich eintragen und ganz bestimmt regelmäßig vorbeischauen…… Lg Dagmar drei mal Daumen hoch!!!!

  10. Liebe Marie!
    In der Zeitung Küchenzauber bin ich auf sie gestossen, die Zeitung hat mich in ihrem Design einfach angesprochen, und als ich dann noch Ihre Rezepte las , war ich dann total entzückt,
    das Schweinefilet habe ich sofort nachgekocht und auch meine Familie war begeistert, machen
    Sie weiter so, alles Gute und herzliche Grüße
    Birgit

  11. Hallo liebe Marie, liebe Grüße aus dem hohen Norden 🙂 Wir sind ein Junger Blog aus kiel und sind auch durch die Zeitung Küchenzauber auf dich gestoßen:) wirklich wunderbar!!!:)

  12. Liebe Maria,

    ich bin gerade durch Zufall auf deinen Blog gestoßen (auf der Suche nach einem Rezept für Schwarzwälder Kirsch Torte und das als Schwarzwälderin) und habe mich sofort in deinen Blog verliebt. Deine Fotos sind wirklich toll, da bin ich echt neidisch drauf.
    Du wirkst total sympathisch, sodass ich mich hier direkt wohl gefühlt habe. Direkt mal ein Däumchen noch auf FB 😉

    Ganz liebe Grüße und weiter so!

    Johanna

    1. Liebe Johanna,
      vielen Dank für deine lieben Worte, und schön, dass dir mein Blog so gut gefällt. 🙂
      Liebe Grüße
      Marie

  13. Hallo!

    Ich bin durch Zufall über deine Seite gestolpert, als ich nach Zucchini-Spaghetti gesucht habe. Deine Seite gefällt mir sehr gut. *Herz* Meine (Männer-)WG habe ich damals nicht so viel bekocht, obwohl ich denen bei meinem Einzug regelmäßig Kuchen versprochen hatte 😉 Dafür kommt jetzt mein Mann in den Genuss.
    Ich habe mir übrigens Anfang dieses Jahres auch so ein Objektiv gekauft, wie du es hast- nur für meine Olympuskamera. Du hast recht, damit gelingen die Foodfotos einfach wunderbar.

    Bleib so authentisch, wie du bist. Ich werde öfter bei dir reinschauen 🙂

    Viele Grüße aus Berlin

    1. Liebe Ines,
      schön, dass es dir bei mir so gut gefällt. Und ja, das Objektiv ist wirklich spitze, ich mag es sehr!
      Das mit dem regelmäßigen Kuchen beim Einzug versprechen kenne ich… In meiner ersten WG hat’s auch nicht geklappt. 😀
      Liebe Grüße
      Marie

  14. Ein wunderschöner und wahninnig liebevoller Blog, hier macht durchklicken und lesen stundenlang Spaß! 🙂
    Großes Lob!
    Liebe Grüße
    Sylvia

    1. Hallo liebe Sylvia,
      vielen Dank für deine lieben Worte! Da freue ich mich natürlich immer sehr, wenn ich so was lese.
      Schön, dass es dir bei mir gefällt.
      Liebe Grüße
      Marie

  15. Liebe Marie,
    ich finde deinen Blog wirklich sehr schön, eine große Inspiration! Du stellst super leckere Rezepte vor, da werde ich mir einige abspeichern und mal ausprobieren 🙂
    Lieben Gruß,
    Janine

  16. Hallo liebe Marie!
    Ich bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und muss sagen, er hat mich gefesselt! 🙂

    Du teilst die gleichen Leidenschaften wie ich und ich finde deine Rezepte super. Da wird bestimmt etwas davon nachgekocht/gebacken 🙂
    Ich bin genauso alt wie du und koche, backe und fotografiere auch sehr gerne und habe mich auch entschieden, jetzt endlich einen Blog zu erstellen. Er steht zwar noch in den Kinderschuhen aber ich hoffe ihn auch bald mit vielen vielen Rezepten füllen zu können.

    Ich finde du schreibst sehr sympathisch. Mir gefällt München auch sehr gut, vielleicht kennst du ja den ein oder anderen Geheimtipp und verräts ihn mir?

    Wäre schön, wenn wir in Kontakt bleiben könnten!
    Weiterhin Gutes Gelingen!
    Ganz liebe Grüße Nici

    1. Hallo liebe Nici,
      schön, dass du dich auf meinen Blog verirrt hast und dass es dir hier so gut gefällt.
      Habe vorhin auch schon mal auf deinem Blog vorbei geschaut. 😉
      Liebe Grüße
      Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.