Pizza-Partybaguettes

Pizza geht immer oder? Am besten schmeckt Pizza natürlich wenn man mit Familie oder Freunden an einem großen Tisch sitzt und ein großes Pizzablech, ofenfrisch auf dem Tisch steht.
Aber Pizza gibt es in unzähligen Varianten und gerade für Partys und Anlässe, zu denen es Fingerfood gibt, gehen Pizza-Häppchen besonders gut. Kennt ihr schon meine Mini-Tortilla-Pizzen mit Salami? Oder meine köstlichen Schlemmerbaguettes, die auch in meinem Kochbuch Fingerfood – schwäbisch gut zu finden sind?

Pizza-Partybaguettes Partyfood Fingerfood Pizzabrötchen

Da man nie genug solcher Partyrezepte haben kann, habe ich heute ein weiteres Rezept für eure Sammlung. Meine Pizza-Partybaguettes sind blitzschnell zubereitet und somit nicht nur ideal für die nächste Party, sondern auch für die schnelle Feierabendküche. Wir essen die Pizza-Partybaguettes zum Beispiel im Sommer gerne zu einem grünen gemischten Salat. Dazu ein Glas kühler Weißwein und die nächsten lauen Sommerabende können kommen!

Pizza-Partybaguettes Pizzabrötchen Partyfood Fingerfood

Für die Pizza-Partybaguettes benötigt ihr nichts weiter als Schinken, geriebenen Käse, Crème Fraiche, Frühlingszwiebel und etwas Tomatenmark – und schon kann der Pizza-Spaß los gehen!
Ehrlich! Ihr müsst einfach nur alle Zutaten klein schneiden, in einer Schüssel verrühren, etwas nach Lust und Laune würzen und dann auf die Baguettescheiben streichen. Ab in den Ofen damit und schon nach insgesamt 15-20 Minuten könnt ihr mit dem Pizza-Schlemmen beginnen. Klingt doch gut oder?

Pizza-Partybaguettes Partyfood Fingerfood Partybrötchen

Super lecker schmecken die Pizza-Partybaguettes auch mit Salametti-Scheiben, dazu klein gewürfelte Paprika.
Wenn ihr euch vegetarisch ernährt, dann ersetzt ihr den Schinken einfach durch klein gewürfeltes Gemüse eurer Wahl.

Pizza-Partybaguettes Pizzabrötchen Partyfood Fingerfood

Pizza-Partybaguettes
 
Zubereitungszeit
Back-/Kochzeit
Gesamt
 
Zutaten
  • 160 g Kochschinken (alternativ Salami)
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 60 g Cheddar-Käse, gerieben
  • 75 g Crème Fraîche
  • 1 TL Tomatenmark
  • 2 TL Pizza-Gewürz (ich liebe das von Just Spices)
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 12 Baguettescheiben
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Den Kochschinken klein schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.
  3. Schinken, Frühlingszwiebeln, geriebenen Cheddar-Käse, Crème Fraîche und Tomatenmark in eine Schüssel geben und gut vermengen. Die Pizzamasse mit Pizzagewürz, Salz und Pfeffer würzen.
  4. Pizzamasse gleichmäßig auf den Baguettescheiben verteilen.
  5. Pizza-Partybaguettes im Ofen (Mitte) ca. 10 Minuten goldgelb backen.
  6. Die Partybaguettes schmecken warm und kalt.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

: