Schokoladen Panna Cotta mit Orangenfilets

Jetzt ist mein Kulinarischer Jahresrückblick doch nicht der letzte Post in diesem Jahr hier auf dem Blog gewesen, denn ich möchte euch unser köstliches Dessert vom 1. Weihnachtsfeiertag nicht vorenthalten! Zusammen mit meiner Tante habe ich ein wunderbares Menü gezaubert.
Zunächst jedoch noch ein paar Worte zum Blog. Wie ihr seht, hat sich hier einiges getan und Schätze aus meiner Küche erstrahlt in neuem Design. Neben dem neuen Logo gibt es auch drei neue Punkte im Menü. Unter „Kulinarische Tipps“ habe ich euch meine Empfehlungen für Restaurants und Cafés zusammengestellt. Bislang für München, Stuttgart und Berlin. Die Liste wird regelmäßig ergänzt. Und ebenfalls neu sind die beiden Rezept-Übersichten „Süss“ und „Herzhaft“. Hier findet ihr nun neben dem bereits vorhandenen Rezepte A-Z alle Rezepte noch mal geordnet. Klickt euch einfach mal durch. A propos Rezepte! Auch hier gibt es eine Neuerung, denn die Rezepte gibts nun noch etwas übersichtlicher in den Blogbeiträgen. Im Rezept gibt es auch einen „Print“-Button über den ihr euch das Rezept direkt ausdrucken könnt. Das seht ihr ja dann gleich hier beim Rezept für die Schokoladen Panna Cotta.

Und nun zurück zum Weihnachtsmenü und zum Dessert.
Zur Vorspeise gab es feine Grießnockerln in Rinderbrühe. Der Hauptgang bestand aus Coq au Vin. Dazu gab es Bandnudeln, Kroketten und einen schönen Wildkräuter-Feldsalat. Und zum Dessert gab es köstliche Schokoladen Panna Cotta mit Orangenfilets. Und genau dieses Dessert möchte ich euch heute noch vorstellen.

Schokoladen Panna Cotta

Die Panna Cotta ist schnell zubereitet und muss dann nur noch in ein paar Stunden im Kühlschrank fest werden. Dazu schmecken gerade jetzt im Winter saftig-fruchtige Orangenfilets. Alternativ passen aber auch heiße Himbeeren oder Kirschen dazu. Da die Schokoladen Panna Cotta sehr mächtig ist, empfehle ich aber auf jeden Fall etwas Fruchtiges dazu.
Wer sich nicht die Mühe machen möchte die einzelnen Orangenfilets fein säuberlich auszulösen, der kann die Orangen auch normal schälen und in Stücke schneiden. Das sieht dann aber nicht ganz so hübsch aus…

Für die Schokoladen Panna Cotta benötigt ihr lediglich Sahne, Zartbitterschokolade, Puderzucker und etwas Gelatinepulver. Wenn ihr mögt könnt ihr sie noch mit etwas Vanillemark verfeinern. Wahlweise könnt ihr die flüssige Panna Cotta Masse dann in kleine Dessertgläser oder in eine große Schüssel füllen. Bei Variante zwei könnt ihr die Panna Cotta als Nocken auf kleinen Desserttellern servieren. So haben wir es an Weihnachten auch gemacht.

Schokoladen Panna Cotta mit Orangenfilets
 
Zubereitungszeit
Back-/Kochzeit
Gesamt
 
Schokoladiges Dessert mit fruchtigen Orangen
Ergibt: 20
Zutaten
Schokoladen Panna Cotta
  • 2 TL Gelatinepulver
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 100 g Zartbitterschokolade (mind. 70 % Kakaoanteil)
  • 500 g Sahne
  • 50 g Puderzucker
  • Mark von ½ Vanilleschote
Servieren
  • 3 Orangen
  • Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitung
Schokoladen Panna Cotta
  1. Das Gelatinepulver mit 2 EL kaltem Wasser in einer kleinen Schüssel verrühren und ca. 5 Minuten quellen lassen.
  2. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und mit der Sahne, dem Puderzucker und dem Vanillemark in einem Topf bei mittlerer Hitze unter Rühren langsam aufkochen lassen.
  3. Nun die Gelatine unter die Schokoladensahne rühren und 1-2 Minuten unter Rühren aufkochen lassen. Die fertige Panna Cotta Masse in Dessertgläser oder eine große Schüssel gießen.
  4. Das Panna Cotta für 4-5 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Die Panna Cotta sollte zum Servieren fest sein.
Orangenfilets
  1. Jeweils die Ober- und Unterseite der Orangen so abschneiden, dass das Fruchtfleisch sichtbar ist.
  2. Die Orangen auf die Unterseite stellen und die Schale rundum in Streifen abschneiden, so dass nichts Weißes mehr am Fruchtfleisch ist.
  3. Nun die einzelnen Orangenfielts mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Dazu die Orangen am besten über eine kleine Schüssel halten, um den austretenden Orangensaft aufzufangen.
  4. Die Panna Cotta mit den Orangenfilets anrichten und vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.

Nun wünsch ich euch einen guten Start ins neue Jahr und nur das Beste für 2017! ♥

Eure Nileen Marie

2 thoughts on “Schokoladen Panna Cotta mit Orangenfilets

    1. Liebe Karin,
      die Schokoladen Panna Cotta ist in der Tat ein absoluter Traum!
      Ein gutes neues Jahr euch! 😉
      Liebe Grüße
      Nileen Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

: