Fingerfood schwäbisch gut – Mein Buch

Heute darf ich euch endlich mitteilen, weshalb es im letzten Jahr so ruhig hier auf dem Blog war. Mein absolutes Herzensprojekt im letzten Jahr hat den größten Teil meiner Freizeit eingenommen, so dass für Rezept, Rezensionen & Co eher weniger (zeitweise sogar gar keine) Zeit geblieben ist. So schade das auch manchmal war, umso größer ist die Freude! Ich darf euch heute mein erstes Kochbuch vorstellen! Voller Stolz präsentiere ich euch Fingerfood schwäbisch gut.

Fingerfood Schwäbisch gut

Als vor einem Jahr die Idee für dieses Thema aufkam, war ich hellauf begeistert. Schwäbisches Fingerfood! Da ich ja in Stuttgart aufgewachsen bin, kenne ich mich gut in Sachen „Schwäbische Kulinarik“ aus und es hat großen Spaß gemacht die Ideen für das Buch zu sammeln. Zunächst habe ich Klassiker zusammengestellt: Maultaschen, Spätzle, Schnupfnudeln, Linsen mit Spätzle und Saitenwürstle, Krautsalat… Und dann kam die spannendste Phase. Die Klassiker in fingerfoodtaugliche Größe umwandeln – aber so, dass sie noch toll schmecken und der Charakter des ursprünglichen Gerichts noch erkennbar ist. Gar nicht mal so einfach! 😉

Mini Fleischküchle Burger

Noch ein Fingerfood-Buch?!
Absolut. Fingerfood geht immer, denn dazu gibt es zahlreiche Anlässe über das ganze Jahr verteilt. Warum also nicht mal schwäbisch interpretiert? Wenn euch hier als erstes Maultaschenspieße in den Sinn kommen, dann liegt ihr goldrichtig. Dazu gesellen sich Tomaten-Parmesan-Ruggele, kleine Mini-Dinneden und Kässpätzlemuffins. Super easy aus der Hand zu essen. Wer lieber aus dem Glas löffelt, ist mit Linsen-Spätzle-Salat, Mediterranem Maultaschensalat und Kartoffelsalat mit Mini-Saitenwürstle bestens bedient. Wer dann noch Bock auf nen Burger hat, greift zum Pulled-Pork Mini-Burger mit Filderkrautsalat. Und was Süßes zum Finale geht bekanntlich immer – wie wäre es mit Schoko-Kirschenmichel oder einem Schwarzwälder-Kirsch-Trifle im Glas?

Maultaschenspieße

Wer kocht schwäbisches Fingerfood?
Wer auf schwäbische Küche steht, ist mit diesem Buch bestens bedient. Ihr könnt die Rezepte für nahezu jeden Anlass hernehmen. Wenn ihr Freunde habt, die gerne schwäbische Küche essen, aber fernab wohnen, dann wäre das doch ein tolles Geschenk oder? Mal ehrlich, wer könnte knusprigen Schinken-Käse-Hörnle und saftigen Träubles-Baiser-Tartelettes wiederstehen? 😉

Das Buch ist ab dem 16.6.2016 im Handel. Wenn ihr es bereits vor ab bestellen möchtet, so könnt ihr das zum Beispiel hier tun.

Schwäbische Flachswickel

Hier findet ihr die Seite zur Verlagsvorschau meines Buches.

Nileen Marie Schaldach
Fingerfood schwäbisch gut – Tapas aus dem Ländle
Ulmer Verlag
ISBN: 978-3-8001-0372-0
14,90 € (ab 16.6. im Handel)
128 Seiten, 61 Farbfotos

Ich bin gespannt wie es euch gefällt!

Alle Fotos © Nileen Marie Schaldach

Eure Marie mit Herz  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *