Cookies von Cynthia Barcomi {Buch-Rezension}

Heute möchte ich euch das neue Buch Cookies* von Cynthia Barcomi vorstellen.
Es ist Anfang 2015 im Mosaik Verlag erschienen und ich bin ein großer Fan von diesem Buch.

Cookies Cynthia Barcomi

Cynthia Barcomi kennen ja schon viele von euch. Egal ob Kuchen, Torten oder andere Backwerke – ihre Rezepte sind einfach genial.
In ihrem neuesten Buch stellt sie eine ganze Reihe von feinen Cookies vor. Hier ist garantiert für Jedermann etwas Leckeres dabei.
Das Buch ist aufgeteilt in acht Kapitel:
Schnelle Cookies, Cookies zum Kaffee oder Tee, Kühlschrank-Cookies, Glutenfreie Cookies, Cookie-Schnitten, Weihnachts-Cookies, Herzhafte Cookies und Cookies aus aller Welt. Wie ihr seht, handelt es sich bei diesen Rezepten nicht um die typischen Cookie-Klassiker, sondern es sind auch etwas außergewöhnlichere Varianten dabei.
Zu Beginn erklärt Cynthia „den Weg zum Back-Erfolg“, in dem sie Tipps rund um Küchenutensilien gibt, die unentbehrlich fürs Backen sind.
Der Leser bekommt auch Hinweise zu Ofentemperaturen, Verzierung der Cookies und zur Aufbewahrung von Cookies. Wer seine Cookies gerne verschenken möchte, bekommt ebenfalls Tipps für eine hübsche Verpackung.

Um euch einen kleinen Eindruck von der Vielfalt der Rezepte zu vermitteln, möchte ich euch aus jedem Kapitel meine Lieblinge nennen, die ich entweder schon gebacken habe oder backen möchte.
Im Kapitel „Schnelle Cookies“ gibt es Rezepte für z.B. Hafer-Kokos-Cookies mit Schokostückchen, Chocolate-Chip-Baisers und Marmor-Baisers.
Aus dem Kapitel „Cookies zum Kaffee oder Tee“ möchte ich unbedingt die Raffinierten Orangen-Twisties, Elefantenzungen und Marmeladenküsse probieren. Von den „Kühlschrank-Cookies“ haben es mir die Schokoladen-Erdnussbutter-Cookies, Schokoladen-Sablés und die Haferflocken-Cookies angetan.
An „Glutenfreien Cookies“ gab es bisher die Mandel-Zitronen-Wölkchen und die Mandel-Kokos-Makronen.
Aus dem Kapitel „Cookie-Schnitten“ werde ich auf jeden Fall die Käsekuchen-Schnitten mit Apfel und Karamell, die Cappuccino-Brownies mit Chai-Gewürzen und die Rugelach-Schnitten ausprobieren.
Und zu Weihnachten gibt’s dann die Schokoladenträume und die Schoko-Minz-Brownies. Bei den „Herzhaften Cookies“ gefallen mir die Käse-Cookies mit Kreuzkümmel und Kümmel, die Pesto-Twists und die Herzhaften Schnitten am besten.
Und von den „Cookies aus aller Welt“ wird es bei mir in absehbarer Zeit die Schokoladen-Biscotti, die Katzenzungen und die Amerikaner geben.

Das ist wie gesagt nur ein kleiner Teil der köstlichen Rezepte aus Cynthias neuem Buch! Und es gibt noch viele weitere Rezepte, die absolut lecker klingen und unbedingt nachgebacken werden müssen.
Besonders gut gefällt mir, dass es eben nicht nur die altbekannten Klassiker, wie Chocolate-Chip-Cookies und Haferflocken-Cookies gibt, sondern auch etwas pfiffige und außergewöhnliche Sorten.
Das Buch regt auf jeden Fall zum Ausprobieren, Nachbacken und evtl. sogar eigenem Experimentieren an.
Für alle, die Cookies & Schnitten genauso sehr lieben wie ich, ist dieses Buch ein absolutes Must-have! 😉

Alle Rezepte sind absolut verständlich, übersichtlich dargestellt und mit einer Zutatenliste versehen. Zu jedem Rezept gibt es ein paar Sätze mit Tipps oder Besonderheiten zum jeweiligen Rezept. Das macht das Buch sehr persönlich, was ich toll finde.
Die Fotos sind wunderschön und machen sofort Lust aufs Backen und Naschen. Und so solls bei einem solchen Buch ja auch sein, oder?
Übrigens, alle Rezepte die ich bislang aus diesem Buch ausprobiert habe, sind einwandfrei gelungen!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Cookies backen, und wenn ihr nun Lust auf Cookies bekommen habt, aber Cynthias Buch nicht gleich zur Hand habt, dann schaut doch mal in meiner Kategorie Kekse & Pralinen vorbei. Dort findet ihr auch eine schöne Auswahl an feinen Keks- und Cookie-Rezepten.

Cynthia Barcomi
Cookies
1. Auflage 2015 Wilhelm Goldmann Verlag
München, in der Verlagsgruppe Random House GmbH
160 Seiten, 21 x 27 cm
ISBN: 978-3-442-39278-0
17,99 €

*Alle entsprechend gekennzeichnten Links sind Affiliatelinks

Eure Marie mit Herz  

One thought on “Cookies von Cynthia Barcomi {Buch-Rezension}

  1. Liebe Marie,

    vielen Dank für die Rezession. Ich habe mir vor Jahren ein Buch von Cynthia gekauft und hole es immer mal wieder gerne hervor, wenn ich etwas ausgefallener Backen möchte.

    Schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Karen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.