Winter-Schokoladen-Törtchen

Die kalte Jahreszeit hat uns definitiv erreicht und der Winter steht so langsam vor der Tür!
Letzte Woche war ich aber dennoch etwas erschrocken, als ich vor den Pasing Arcaden stand und feststellen musste, dass das komplette Gebäude (innen und außen) bereits mit üppiger Weihnachtsdeko ausgestattet wurde. Irgendwie doch noch etwas früh, dachte ich mir zunächst… aber dann dachte ich daran, dass ja bereits in 2 Wochen der 1.Advent sein würde… 😉

Winter-Schokoladen-Törtchen

Wenn’s also schon weihnachtliche Deko gibt, warum dann nicht etwa ein Rezept für winterliche Schokoladen-Törtchen auf dem Blog?
Ich hab heute sehr feine, saftige Schokoladen-Törtchen mit Haselnuss, Kirschen, feinem Rum und Zimt für euch!
Die Idee für diese Törtchen habe ich gehabt, nachdem ich das Rezept für den dunklen Kirschkuchen bei Frl. Klein gesehen habe.

Winter-Schokoladen-Törtchen

Für 6-8 Winter-Schokoladen-Törtchen

125 g Butter
30 g Zucker
45 g brauner Zucker
einige Tropfen Vanilleextrakt
2 Eier (M)
115 g Mehl
1 Prise Salz
1/2 Päckchen Backpulver
50 g gemahlene Haselnüsse
2 EL Kakaopulver
1/2 EL Zimt
1 EL brauner Rum
75 g Chocolate Chips
200 g Schattenmorellen oder Sauerkirschen (Abtropfgewicht)
150 g Zartbitter-Kuvertüre

Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit Förmchen versehen.

Butter, beide Zuckersorten und Vanilleextrakt in eine Schüssel geben und dick cremig aufschlagen.
Eier unterrühren. Mehl, Backpulver, Salz, Haselnüsse, Zimt und Kakaopulver vermischen.
Mehlmischung unter die Butter-Ei-Masse rühren. Zum Schluss Rum, Kirschen und Chocolate Chips vorsichtig unterheben.

Den Teig ca. 3/4 hoch in die Muffinförmchen füllen und die Törtchen im Ofen (Mitte) in ca. 20-25 Minuten backen.
Fertig gebackene Törtchen aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.

Kuvertüre grob hacken, überm Wasserbad schmelzen und die Törtchen damit überziehen. Nach Belieben mit einigen Kirschen und Schokoladenspänen verzieren.

Eure ♥
Marie

Eure Marie mit Herz  

2 thoughts on “Winter-Schokoladen-Törtchen

  1. Habe ich heute nachgebacken und ich bin sowohl von der Optik als auch vom Geschmack außerordentlich begeistert. Habe mich 1:1 an dein Rezept gehalten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.