GlücksDinner & „Küchengeheimnisse erfolgreicher Frauen“ {Buch-Rezension}

Heute möchte ich euch ein Buch ganz besonderer Art vorstellen. Es handelt sich dabei um ein Buch, das im Callwey Verlag – bekannt für wunderbare und hochwertige Bücher – erschienen ist. Ich freue mich ganz besonders, dass ich euch heute das Buch vorstellen darf, denn es hat auch etwas mit einem Thema zu tun, das ich im neuen Jahr 2015 (wieder-)starten möchte. Aber dazu später noch mehr dazu. 😉

Küchengeheimnisse erfolgreicher Frauen
(Bild: Callwey, Küchengeheimnisse erfolgreicher Frauen, ISBN: 978-3-7667-2054-2)

Küchengeheimnisse erfolgreicher Frauen, von Kathleen Beringer und Valerie Wizemann ist im Herbst 2014 im Callwey Verlag erschienen.
Ein großes, schwarzes, quadratisches Buch mit einem lustigen Cover: weißer Schriftzug, ein kleiner Kochtopf und ein paar bunte Zutaten hübschen den schwarzen Einband auf. Unter dem Kochtopf steht: Raffiniert einfach – Menüs, die jedem gelingen.

In diesem Buch zeigen erfolgreiche (prominente) Frauen ihre Erfolgsrezepte, Dekoideen, Abläufe eines Dinnerabends und ihre persönliche Tricks, damit es rund um gelingt. Die beiden Autorinnen Kathleen Beringer und Valerie Wizemann haben sich auf die Suche nach Frauen gemacht, die ihre Leidenschaft für gute Gespräche, feines Essen und einen gemütlichen Dinner-Abend teilen. Die Autorinnen waren in den privaten Küchen und bei der Zubereitung des Menüs dabei, durften die Speisen mit verkosten und haben dann die Rezepte bekommen, zu Hause nachgekocht und so ist allmählich das Buch entstanden. Wichtigster Punkt: Alle Menüs sind schnell, unkompliziert, ohne großen Aufwand und einfach nachzukochen! Auch eine Vielzahl ist entstanden, so findet man in diesem Buch Menüs für’s Candlelight-Dinner, ein großes Festessen oder z.B. ein chinesisches Menü.
Mit diesem Buch wollen die beiden Autorinnen die Freude am (Gäste be-)Kochen weiter geben und zeigen, wie unkompliziert und schön es sein kann, ein fantastisches Menü zuzubereiten und dann mit Freunden genießen zu können.

Küchengeheimnisse erfolgreicher Frauen
(Bild: Callwey)

Es gibt in diesem Buch kein klassisches Inhaltsverzeichnis mit Kapiteln zu den einzelnen Rezepten. Auf einer Doppelseite wird zu Beginn des Buches je ein kleines Portrait aller Frauen mit der entsprechenden Seitenzahl zu ihrem Menü gezeigt.
Das Buch beinhaltet 21 Menüs, erfolgreicher Frauen wie z.B. Cornelia Poletto und Enie van de Meiklokjes.
Es ist voll mit großen Farbaufnahmen, tollen Foodfotos, Fotos von gedeckten Tischen und Wohnzimmern (der Frauen)…
Ein wenig schwierig zu lesen ist die Überschrift der jeweiligen Rezepte, da sie sehr verschnörkelt ist. Die Rezepte sind allesamt übersichtlich dargestellt und gut erklärt. Alle Menüs sind so aufgebaut:
Ein großes Portrait der Frau, ein paar Worte über sie und ihre Vorlieben für’s Menü und das Drumherum, gefolgt von drei oder vier Rezepten für ein komplettes Menü mit Vor- und Hauptspeise und Dessert. Dazu gibt’s kleine Hinweise für die Deko.
Am Ende des Buches wird die Lieblingsmusik für’s Dinner und die Lieblingsweine der Frauen aufgelistet.
Eben alles für den perfekten Dinner-Abend mit Familie oder Freunden!

Küchengeheimnisse erfolgreicher Frauen
(Bild: Callwey)

Ich möchte euch nun einen kleinen Einblick in ein paar der verschiedenen Menüs geben: Los geht’s mit einer der Autorinnen selbst, Kathleen Beringer und ihrem französischen Menü, bei dem es zum Dessert eine feine Crème Brûlée gibt.
Es gibt auch ein chinesisches Menü mit Lachs in der Folie und Überraschungsreis von Minmin Peng.
Beate Diop, Foodredakteurin, zeigt in ihrem Menü Kokos-Brownies mit Frozen Chai Latte und Sandra Liermann, Designerin, stellt ihr Urban-Dinner mit einer Vorspeise aus Feigen und Mozzarella vor.

Ein Spargelmenü gibt’s von der Moderatorin und Backbuchautorin Enie Van De Meiklokjes mit einem traumhaften Erdbeer-Dessert.
Die Köchin Cornelia Poletto zeigt, dass mit kleinem Aufwand eine ganz große Wirkung erreicht werden kann und stellt den italienischen Vorspeisen-Klassiker Vitello Tonnato vor.
Die Backbuchautorin und Kunstbäckerin Laura Seebacher (Kleines Bisschen) zeigt in ihrem Menü einen Mango-Avocado-Gurken-Salat, der zu einem Türmchen aufgeschichtet ist.
Die PR-und Kommunikationsexpertin Isabelle zu Hohenlohe geht nach dem Motto „Weniger ist manchmal mehr“ und serviert Spaghetti Bolognese und die Fotografin Camilla Fischbacher setzt auf ihr 1001-Nacht Menü mit Auberginen-Eintopf und Tomaten-Gurken-Salat.

Küchengeheimnisse erfolgreicher Frauen
(Bild: Callwey)

Das sind nur ein paar der Menüs, die in diesem Buch gezeigt werden! Eins ist jedoch klar: Küchengeheimnisse erfolgreicher Frauen ist ein Buch voller wunderbarer Menüs!
Die Menüs sind so unterschiedlich, wie nur möglich, aber jedes ganz für sich ist eine tolle Kombination und ich hatte beim Durchblättern richtig Lust bekommen ein herrliches Menü zu zaubern. Natürlich kann man die einzelnen Vorspeisen-, Hauptspeisen- und Desser-Rezepte auch nach Belieben kombinieren. Und mit dem richtigen Wein und der richtigen Musik wird’s ganz bestimmt auch euer perfekter Dinner-Abend!
Traut euch also ran ans Kochen, es lohnt sich und eure Gäste werden sich mit Sicherheit sehr darüber freuen! 😉

glücksDinner

So und nun noch ein paar Worte zu meinem Projekt, das ich voraussichtlich Anfang 2015 (wieder) starten möchte!
Im Jahr 2011 habe ich bereits mein erstes Dinner hier in München-Pasing gegeben. Damals noch unter dem Namen „HomeDinner munich“ und das in privatem Rahmen. Nach ca. 8 Dinner-Abenden habe ich dann aufgehört, da einfach zu wenig Zeit war und ich dann im Dezember 2012 den Foodblog gestartet hatte.
Der Foodblog war mein neues Projekt und ich wollte mich zu aller erst voll und ganz darauf konzentrieren.

Seit einem halben Jahr bin ich nun wieder am Organisieren und Planen und ich darf euch heute voller Freude verkünden, dass es – wenn alles klappt – ab Anfang 2015 wieder Dinner-Abende im Hause Schätze aus meiner Küche geben wird! Dann unter dem Namen glücksDinner und für Jedermann! Genauere Info’s gibt’s dann, wenn’s so weit ist!
Ich bin total aufgeregt, hoffe, dass alles klappt und freue mich schon bald wieder Gäste bewirten zu dürfen! 😉

Eure Marie mit Herz  

3 thoughts on “GlücksDinner & „Küchengeheimnisse erfolgreicher Frauen“ {Buch-Rezension}

  1. Hallo liebe Marie,

    Danke für den tollen Buchtipp. Ich glaub ich werde mal morgen gleich den Buchladen ansteuern =) Das hört sich wirklich interessant an.
    Genauso wie das „Glücksdinner“ Das werde ich gespannt weiter verfolgen und vielleicht komm ich auch mal vorbei 😉

    Liebe Grüße
    Kathleen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.