Fräulein Klein lädt ein {Buch-Rezension}

Juhuu… heute ist es endlich soweit und ich darf euch eins meiner neuen Lieblinge im Bücherregal vorstellen! Seit heute könnt ihr Yvonnes (Fräulein Kleins) neuestes Buch Fräulein Klein lädt ein* im Handel erwerben. Erschienen ist es im Callwey Verlag, in dem Sie auch schon die Titel Die wunderbare Welt von Fräulein Klein (2012) und Weihnachten mit Fräulein Klein (2013) veröffentlicht hat.

Fräulein Klein lädt ein Yvonne Bauer Callwey Verlag
(Bild: Cover Fräulein Klein lädt ein, Yvonne Bauer, Callwey Verlag,
ISBN: 978-3-7667-2116-7)

Yvonne, Autorin des Foodblogs Fräulein Klein (seit 2009) hat ein grandioses Händchen für Schöne Dinge, feine Torten, leckeres Gebäck, hübsche Deko und Fotografie. Seit geraumer Zeit verfolge ich ihren Blog und bin immer wieder ganz verliebt in die Leckereien, die sie dort präsentiert. Wenn ich auf der Suche nach Deko-Ideen für eine Kaffeetafel bin, weiß ich, dass ich bei ihr garantiert fündig werde. Und jetzt freue ich mich umso mehr, euch heute dieses wunderbare Buch vorstellen zu dürfen, denn darin ist all das, was ich an ihrem Blog so schätze in einem Band enthalten! Genial oder?

Das Buch ist – wie bei Callwey-Büchern gewohnt – in hochwertiger Qualität. Umso größer ist der Spaß, wenn man es in den Händen hält: fester Buchumschlag, toller Print – so kommen die wunderbaren Fotos von Yvonne super zur Geltung. Los geht’s mit einem großen, aber sehr übersichtlichen Inhaltsverzeichnis. Aufgeteilt sind die Rezepte und Ideen nach Jahreszeiten, da Yvonne gerne die „saisonalen Leckereien“ herauspickt.
Es beginnt also mit Frühlingsideen, gefolgt von Sommer-, Herbst- und Winterideen. In allen Kapiteln zeigt Yvonne ca. 10 Rezepte passend zur Jahreszeit. Dann folgen Ideen + passende Rezepte für Themen-Feste.

Rhabarber-Lemon-Curd-Torte Fräulein Klein lädt ein
(Bild: Yvonne Bauer, Rhabarber-Lemon-Curd-Torte)

Damit ich euch einen kleinen Einblick verschaffen kann, möchte ich euch aus jeder Jahreszeit ein Rezept und ein paar Ideen zeigen.
Fangen wir mit dem Frühling an. Hier serviert Yvonne u.a. diese Rhabarber-Lemon-Curd-Torte. Eingeladen wird zum Valentinstag mit einer Pavlova-Torte, zu Fasching mit leckeren Krapfen mit Vanillecreme, zum Osterbrunch mit vielen Leckereien, zur Osterfeier mit einer Eierlikör-Erdbeer-Torte, zum Muttertag mit einem Rhabarber-Streuselkuchen und zum Frühlingsfest. Besonders viele, schöne Rezepte mit Rhabarber und Erdbeeren findet man in diesem Kapitel.

Im Sommer gibt es z.B. eine Heidelbeertorte mit Zitrone und Kardamom. Für’s Familienfest gibt’s eine Sommer-Schokoladentorte mit Schokoladenfrosting und eine Mandel-Kirsch-Torte mit Heidelbeeren. Zum Picknick gibt es Kirsch-Pies, zur Eisparty eine Beeren-Eistorte und Milky-Eis am Stiel. Herrliche Sommerfrische entsteht an der Zitronentafel, z.B. mit der Zitronentarte mit weißer Schokolade. Zur Gartenparty lädt eine klassische Key-Lime-Pie ein.

Schokoladenkuchen mit Gewürzbirnen Fräulein Klein lädt ein
(Bild: Yvonne Bauer, Schokoladenkuchen mit Gewürzbirnen)

Der Herbst bringt z.B. einen feinen Schokoladenkuchen mit Gewürzbirnen. Für eine Rund-um-die-Welt-Party eignet sich ein NY Cheesecake, zur Herbstfeierei gibt’s ein leckeres Apfeltiramisu im Glas, zum gemütlichen Herbstfrühstück z.B. Vanille-Zimt-Pancakes mit Kondensmilch und zum Kindergeburtstag im Herbst gibt’s Zweierlei Schokoladentorte mit Baisertupfen.

Apfeltiramisu Fräulein Klein lädt ein
(Bild: Yvonne Bauer, Apfeltiramisu)

Im Winter dürfen wir uns über uns z.B. über eine Macadamia-Schokoladen-Torte mit Bananen und Dulce de Leche (Karamell) freuen. Zu Weihnachten gibt es dann u.a. winterliche Törtchen und an Silvester freuen sich die Gäste über eine Alaska-Eistorte oder die No-Bake-Erdnussbutter-Cheesecakes im Glas.

Jetzt habe ich das Buch einmal komplett durch und ich bin schon am Überlegen, welche Leckerei ich als nächstes backen werde. Gut möglich, dass ich Herrn S. gleich noch ein paar mehr Sachen auf den Einkaufszettel schreibe… 😉

Alles, was mir nun noch über dieses wundervolle Buch zu sagen bleibt, ist, dass ich es rundum gelungen finde, mich sofort in dieses Buch verliebt habe und es meiner Meinung nach ein MUSS im Bücherregal ist! Und im Hinblick auf Weihnachten wäre das doch ein traumhaftes Geschenk für leidenschaftliche Bäcker/innen und Gastgeber/innen, oder?

Ihr habt nun auch Lust aufs Backen und Dekorieren bekommen? Dann schaut doch gleich mal bei Yvonne auf Fräulein Klein vorbei. ♥

Viel Spaß!

*Alle entsprechend gekennzeichnten Links sind Affiliatelinks

Eure Marie mit Herz  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.