Kebab & Saté {Buch-Rezension}

Heute gibt’s wieder eine Buch-Rezension auf meinem Blog.
Von nun an gibt’s ein Schema, nachdem ich alle künftigen Titel rezensieren werde. Dabei erfolgt die Bewertung in Sternen, unterteilt in die Rubriken „Gestaltung“, „Inhalt“ und „Rezepte“. Zum Schluss folgt mein persönliches Fazit, mit der Gesamtbewertung, ebenfalls in Sternen angegeben.

Vorstellen möchte ich euch ein kleines Buch voller Kebab und Saté-Rezepte.
Dabei handelt es sich um:
Kebab & Saté – Leckere Ideen vom Grill am Spieß
von Ghillie Başan, erschienen im Hädecke-Verlag (2011)
ISBN: 978-3-7750-0591-3

Kebab & Saté Hädecke Verlag

Gestaltung ★★★★★
Das Buch ist klein, handlich und präsentiert sich mit wunderschönem, appetitanregenden Cover-Foto. Alle Rezepte sind mit großen Farbfotos abgebildet, so dass sich der Leser sofort ein Bild vom Gericht machen kann. Die Fotos sind von sehr guter Qualität und die Speisen schön in Szene gesetzt. Alle Rezepte sind übersichtlich gestaltet: es gibt jeweils genaue Angaben zur Portionenmenge, Zutatenliste und was sonst noch benötigt wird. Zu jedem Rezept gibt es einige Sätze über Herkunft des Gerichts, typische Zubereitungsart, Einkaufstipps oder Variationsmöglichkeiten. Hier gibt’s von mir volle Punktzahl!

Inhalt ★★★★
Das Buch ist in fünf Kapitel mit Rezepten unterteilt. Zu Beginn gibt’s eine kurze Einleitung und am Ende des Buches stehen Rezeptverzeichnis, Hinweise & Grilltipps. Die Rezept-Kapitel sind „Fleisch“ mit 7 Rezepten, „Geflügel“ mit 6 Rezepten, „Fisch & Meeresfrüchte“ mit 7 Rezepten, „Gemüse“ mit 5 Rezepten und „Beilagen“ mit 5 Rezepten. Das sind insgesamt 30 Rezepte – ich persönlich hätte mir bei dem tollen Thema noch ein paar mehr Rezepte gewünscht. Deshalb gibt’s hier 4 von 5 Sternen.

Rezepte ★★★★★
Alle Rezepte sind – wie schon unter dem Punkt Gestaltung erwähnt – gut übersichtlich gestaltet. Zu jedem Rezept gibt’s genaue Mengenangaben und eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Zubereitung.
Die Rezepte sind sehr vielfältig. Um euch mal ein paar Rezepte zu nennen: Lamm-Kebabs mit Kreuzkümmel und warmem Hummus, Köfte-Kebabs aus Schweinefleisch mit süßsaurem Dip, Harissa-Geflügel-Kebabs mit Orangen und eingelegter Zitrone, Hähnchen-Tandoori-Kebabs, Chicken-Tikka-Kebabs mit Minzejoghurt, Enten-Satés mit gegrillter Ananas und Pflaumensauce, Gegrillte Garnelen mit Tamarinde, Piri-Piri-Garnelen am Spieß, Sommerliche Gemüse-Kebabs mit frischem Pesto, Gebratene Auberginen mit Honig und Gewürzen und Knusprige Blumenkohl-Fritters mit Koriander-Kokos-Dip.
Das Buch bietet eine große Auswahl an klassischen Kebab- und Saté-Rezepten, aber auch extravagante Rezeptideen, wie z.B. die Blumenkohl-Fritters mit Koriander-Kokos-Dip. Hier gibt’s ebenfalls volle Punktzahl, auch wenn ich mir noch ein paar mehr Rezepte gewünscht hätte.

Fazit ★★★★★
Kebab & Saté, ein Buch mit wundervollen Fotos, vielfältigen Rezepten von simple bis schwer, klassisch bis extravagant und garantiert für jeden ist etwas dabei! Das Buch bekommt von mir 5 Sterne.

Vielen Dank dem Hädecke-Verlag für das Rezensions-Exemplar.

Eure Marie mit Herz  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.