Tomaten-Couscous mit gebackenen Antipasti-Spießen

Und hier kommt noch das Geburtstags-Gericht für Max!
Er hat sich ein veganes Gericht von mir gewünscht und da er heute Geburtstag hat, bekommt er heute seinen kleinen Wunsch erfüllt. 😉

Wer das Gericht ohne den Dip aus Sojajoghurt und Harissa zubereiten möchte, richtet den Couscous mit den Spießen auf einem Teller an und legt je 2 Zitronenviertel auf den Teller. Nach Belieben kann dann etwas Zitronensaft auf Couscous und Spieße geträufelt werden.

Tomaten-Couscous

Rezept Tomaten-Couscous

Rezept Teil 2 Tomaten-Couscous

Tomaten-Couscous mit gebackenen Antipast-Spießen

Eure Marie mit Herz  

One thought on “Tomaten-Couscous mit gebackenen Antipasti-Spießen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.